Immobilien verkaufen zum besten Wert – mit der Schweizerischen Maklerkammer.

Immobilien verkaufen zum besten Wert – mit der Schweizerischen Maklerkammer.

Erzielen Sie beim Immobilien-Verkauf Höchstpreise

Immobilien sind derzeit äusserst wertvoll und Experten gehen davon aus, dass die Preise in nächster Zeit nicht sinken. Nutzen Sie die aktuelle Lage für Ihre Zwecke. Der Zeitpunkt ist günstig: Beinahe alle Objekte lassen sich gegenwärtig gut verkaufen. Dennoch sollten Sie nicht auf eigene Faust agieren. Mit der Hilfe eines Maklers der Schweizerischen Maklerkammer erzielen Sie mit Ihren Immobilien einen besseren Preis.

Setzen Sie beim Immobilien-Verkauf auf Spezialisten

Die Mitglieder der Schweizerischen Maklerkammer kennen sich in der Immobilienbranche aus und unterstützen Sie beim Verkauf Ihrer Wohnung oder Ihrer Liegenschaft. Die Gründe, die gegen einen Privatverkauf sprechen, sind vielfältig. Wissen Sie beispielsweise wirklich, wie viel Geld Sie für Ihre Immobilie verlangen können? Bei der Berechnung gilt es, an alle Faktoren zu denken – selbst Kleinigkeiten führen oft zu drastischen Schwankungen beim Marktwert. So ist zum Beispiel die Bausubstanz der Immobilie ein entscheidendes Kriterium.

Handelt es sich um ein Massivhaus, welche Ziegel wurden verwendet? Verfügt das Haus über eine ansprechende Wärmedämmung und wie hoch sind die tatsächlichen Energiekosten? Welche Energiewerte wurden ermittelt? Hat die Immobilie einen Keller oder gehört eine Garage zum Grundstück? Wie sieht es mit der Raumaufteilung aus und befindet sich das Objekt in einem guten Allgemeinzustand? Wie gross ist das Grundstück? Ist der Garten nutzbar oder gibt es einen Balkon? Ist das Eigenheim vielleicht sogar barrierefrei oder kann es auch als Zweifamilienhaus genutzt werden? Absolut entscheidend ist auch die Lage des Objekts.

Gerade in beliebten Wohngegenden werden zu hohe Preise für Immobilien bezahlt, während die Preise nur wenige Kilometer weiter im Keller sind. Können bauliche Veränderungen durchgeführt werden oder stehen umfangreiche Sanierungen an? Oft muss zum Beispiel das Dach erneuert werden oder in einigen Räumen hat sich Schimmel gebildet. Unzählige weitere offene Fragen müssen vor der Ermittlung des Immobilienwertes geklärt werden. Die Spezialisten der Schweizerischen Maklerkammer helfen Ihnen dabei – vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin

 

Wie sieht das Vorgehen beim Immobilienverkauf aus?

Im persönlichen Gespräch hält der Makler Ihre genauen Vorstellungen fest und Sie teilen ihm alles Wissenswerte zur Immobilie mit. Einige Tage später sieht sich der Immobilien-Spezialist das Objekt selbst an und legt gemeinsam mit Ihnen einen fairen Wert fest. Vielleicht liegt der ermittelte Wert sogar deutlich über Ihren Vorstellungen und Sie hätten Ihre Immobilie ohne den Makler möglicherweise viel zu günstig veräussert.

Wenn alle Fragen geklärt sind, erstellt der Makler ein aussagekräftiges Exposé und schaltet bei Bedarf ein Inserat, um Ihr Objekt einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Es kann auch sein, dass der Makler in seiner Kundenkartei bereits zahlreiche potenzielle Käufer notiert hat. Dann wird er zuerst seinen Kundenstamm kontaktieren und die ersten Besichtigungstermine vereinbaren.

 

Beim Immobilienverkauf ist Verhandlungsgeschick gefragt

Damit Sie Ihre Immobilie zu einem guten Preis verkaufen, muss der Makler gut verhandeln können. Oft entscheiden sich auch mehrere Interessenten zu einem Kauf. Dann hält der Makler mit dem Verkäufer Rücksprache und dieser kann den besten Preis entscheiden lassen. Oder anders gesagt: Sie müssen sich um nichts kümmern und trotzdem wird Ihre Immobilie gewinnbringend verkauft.

Beim Besichtigungstermin sind Sie als Privatperson möglicherweise mit den spezifischen Fragen der Interessenten überfordert, was dazu führen könnte, dass potenzielle Käufer das Interesse verlieren. Werden dagegen alle Fragen schnell und verständlich beantwortet, erleichtert das die Kaufentscheidung. Wenn es zum Verkauf kommt, setzt der Makler natürlich auch die nötigen Schriftstücke auf und legt sie Ihnen unterschriftsreif vor.

 

Mit einem Spezialisten der Schweizerischen Maklerkammer unkompliziert zum erfolgreichen Immobilienverkauf

Wenn Sie sich in die Lage eines Immobilienkäufers versetzen, erkenne Sie schnell, dass der Entscheid, auf die Unterstützung eines Maklers zu zählen, absolut richtig war. Sie würden ein Objekt sicherlich mit einem besseren Gefühl kaufen, wenn ein kompetenter Makler die Verhandlung führt und Ihnen das Objekt präsentiert. Denn der Makler klärt Sie auch über die zu erwartenden Unkosten auf und zeigt Ihnen die Vor- und Nachteile der Objekte anhand praktischer Beispiele auf.

Melden Sie sich bei der Schweizerischen Maklerkammer, um einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch zu vereinbaren – ein Makler mit Erfahrung erleichtert Ihnen den erfolgreichen Kauf Ihrer Immobilie entscheidend. Schon die Erstellung eines stimmigen Exposés kann für viele Verkäufer zur unlösbaren Aufgabe werden. Professionelle Fotos von der Immobilie sind ebenso Pflicht wie die saubere Auflistung der Objektdaten. Überlassen Sie beim Verkauf Ihrer Immobilien nichts dem Zufall und nutzen Sie mit Hilfe der Schweizerischen Maklerkammer die aktuelle Entwicklung auf dem Immobilienmarkt für den erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie.