Möchten Sie ein Haus kaufen Die Schweizerische Maklerkammer ist Ihr kompetenter Partner.

Möchten Sie ein Haus kaufen? Die Schweizerische Maklerkammer ist Ihr kompetenter Partner.

Kontaktieren für den Hauskauf einen Makler

Die Suche nach einem neuen Eigenheim ist mit vielen Hindernissen verbunden. Wenn Sie privat nach Immobilien suchen, werden Sie kaum Objekte finden, die Ihren Vorstellungen entsprechen, da die Angaben der Verkäufer immer sehr vage sind. Meist sind unzählige Besichtigungstermine nötig, bis Sie ein Haus finden, das Ihre Anforderungen erfüllt. Weshalb also nicht die Unterstützung der Schweizerischen Maklerkammer nutzen? Hier helfen Ihnen renommierte Makler bei Ihrer Suche nach dem perfekten Haus.

Legen Sie vor dem Hauskauf die Rahmenbedingungen fest

Ihre Makler von der Schweizerischen Maklerkammer verfügen über einen sehr grossen Kundenstamm. Deshalb haben sie stets zahlreiche Immobilien im Bestand und täglich kommen neue Objekte dazu. Wenn Sie sich bei einem Makler registrieren, können Sie zudem Immobilien besichtigen, die noch nicht auf dem Markt sind.

Bei Ihrem ersten Treffen mit dem Makler können Sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse klar äussern. Tipp: Machen Sie sich vorher Notizen, damit Sie im Gespräch alle Kriterien zur Hand haben. Je besser Sie Ihre Wunschimmobilie beschreiben können, desto besser passen die Angebote des Maklers zu Ihren Vorstellungen. Der Makler nimmt Sie in seine Datenbank auf und meldet sich, sobald er eine passende Immobilie für Sie hat.

Entscheidend sind natürlich auch Ihre Preisvorstellungen: Das Haus sollte in Ihr Budget passen und die monatliche Rate muss für Sie zu stemmen sein. Wenn Sie Ihre monatlichen Kosten zu hoch ansetzen, können Sie das Objekt zwar schneller abzahlen, aber in Krisensituationen kann die Belastung schnell zu hoch werden. Ist der Betrag zu niedrig, müssen Sie lange mit der Hypothek leben. Ihr Makler von der Schweizerischen Maklerkammer findet mit Ihnen einen gesunden Mittelweg und gibt Ihnen viele nützliche Tipps und Tricks.

 

Der Besichtigungstermin vor dem Hauskauf

Die Grundlage für den Hauskauf ist der Besichtigungstermin. Sie sollten bei der Besichtigung ein gutes Gefühl haben und sich in der Wohngegend wohlfühlen. Auch die Eckdaten des Hauses sollten Ihren Wünschen entsprechen. Ist das Baujahr für Sie akzeptabel und deckt sich die Ausstattung mit Ihren Vorstellungen? Bietet die Raumaufteilung genug Möglichkeiten für Sie und Ihre Familie? Welche Heizung ist im Haus verbaut worden und verfügt das Haus über einen Energieausweis?

Im Energieausweis werden alle wichtigen Daten zur Energieeffizienz festgehalten und Sie sehen auf Anhieb, ob Ihr Objekt die aktuellen Anforderungen erfüllt. Wünschen Sie sich einen Kachelofen? Wenn dieser nicht schon verbaut ist, sollten Sie sich beim Makler erkundigen, ob ein nachträglicher Einbau möglich ist.

 

Der Hauskauf über einen Makler sorgt für Sicherheit

Das entscheidende Kriterium beim Kauf eines Hauses ist zunächst der Preis. Entspricht er dem Marktwert der Immobilie oder ist er viel zu hoch angesetzt? Wenn Sie sich bei einem Makler der Schweizerischen Maklerkammer registriert haben, müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen. Der Marktwert der Immobilie wird im Vorfeld ermittelt und Sie können sicher sein, dass Sie sich für eine Wertanlage entscheiden.

Der Preis wird durch unterschiedlichste Faktoren bestimmt. Der Zustand der Immobilie ist ein Aspekt, doch die Lage gilt als wichtigstes Merkmal. Die erfahrenen Makler der Schweizerischen Maklerkammer wissen genau, welche Gebiete der Schweiz besonders begehrt und in welcher Region Immobilien eher weniger gefragt sind. Selbst wenn Sie ortskundig sind, werden Sie sich wahrscheinlich nicht mit den detaillierten Marktpreisen auskennen.

Deshalb gilt: Setzen Sie beim Hauskauf auf Erfahrung und Expertise und registrieren Sie sich unverbindlich in der Datenbank eines Maklers der Schweizerischen Maklerkammer. So werden Sie sicher schon bald ein Objekt besichtigen, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Übrigens: Auch die Preisverhandlung und der Kauf laufen über den Makler sehr unkompliziert, denn er hat in der Regel keine emotionale Bindung zum Objekt, arbeitet transparent und setzt auf Fakten.

 

Immobilien als Wertanlage

Eventuell haben Sie das Objekt aufgrund des niedrigen Zinsniveaus auch als reine Wertanlage gekauft und möchten dieses nun vermieten? Auch hier kann Sie der Makler der Schweizerischen Maklerkammer kompetent unterstützen und Ihnen vielleicht schon bald einen solventen Mieter präsentieren. Wenn nach dem Kauf noch Unstimmigkeiten auftreten, melden Sie sich einfach bei Ihrem Makler. Auf seine kompetente Betreuung können Sie auch zählen, wenn das eigentliche Geschäft schon längst abgeschlossen ist.